BioSkop unterstützen! Kontakt Über uns


Nr. 52 (Dezember 2010)

Gleich das GANZE Heft > lesen

Das Wichtigste im Überblick

BIOSKOP-Schwerpunkt

Auslese und Genomforschung

Der Bundesgerichtshof hat im Juli ein Urteil zur Präimplantationsdiagnostik (PID) nach künstlicher Befruchtung gesprochen. Befürworter der Embryonen-Auslese wollen die Methode nun auch politisch legitimiert sehen. Die Gegner sind gespalten: Die einen fordern, die PID gesetzlich zu verbieten, die anderen wollen ihre Anwendung per Moratorium vorübergehend stoppen. Nachhaltiger klingt, was das Bundesforschungsministerium (BMBF) angekündigt hat: Es will das »Netzwerk Mentale Retardierung« (MRNET) nicht weiter aus Steuergeldern fördern! Die Humangenetiker, die nach genetischen Ursachen geistiger Behinderungen forschen, müssen ab Frühjahr 2011 also neue Finanziers finden – und sie sind entschlossen, weiter zu machen.

BIOSKOP erläutert Risiken eines PID-Moratoriums. Und BIOSKOP berichtet, wie es zur begrüßenswerten Entscheidung des BMBF gekommen ist – und wo die Grenzen der Transparenz liegen.


Mammographie-Screening

Kennzahlen und Ungewissheiten

Das europaweit größte Programm zur Früherkennung von Brustkrebs läuft in Deutschland, mitmachen sollen alle Frauen im Alter von 50 bis 69 Jahren. Vor- und Nachteile des Mammographie-Screenings soll ein offizielles Merkblatt ausgewogen darstellen. Wird es diesem Anspruch wirklich gerecht?

BIOSKOP hat sich die Informationsschrift genau angeschaut. Und BIOSKOP gibt Einblicke in ein Zahlenmodell, das Frauen motivieren soll, an der Reihenuntersuchung teilzunehmen.


Transplantationsmedizin

Werben und Schweigen

Die Zweifel an Konzept und Diagnostik des »Hirntodes« wachsen. Während die Fachgesellschaft der Neurologen in den USA weitere Studien fordert, verharrt die deutsche Bundesärztekammer einfach auf Tauchstation und schweigt. Derweil wird immer lauter für Organspenden geworben.

BIOSKOP nennt einige Bedenken der Neurologen. Und BIOSKOP staunt über ungewöhnliche Koalitionen beim Marketing pro Organspende.


Weitere Themen
+ BIOSKOP Leitartikel: Reise in die Informationsgesellschaft
+ Arzneimittelzulassung: Zeichen an Hersteller?
+ Die Abschaffung des Alters
+ »Recht auf Gesundheit« – kritische Anmerkungen zu einer populären Forderung
+ Schwangerschaft und Geburt: Technisierung überdenken
+ Demo gegen Agro-Gentechnik: »Wir haben es satt!«
+ Schluck & weg
+ Jetzt BioSkop unterstützen!
+ Interessante Veranstaltungen
+ Literaturtipps
+ Wunschzettel